German English

SnoMaster BD/C-12

SnoMaster Console Kühl- und Gefrierboxen

Mit den Kühl- und Gefrierboxen der Console Series bietet das südafrikanischen Unternehmens SnoMaster ultrakompakte und dank Kompressor leistungsstarke Kühlboxen für den Einsatz in der Fahrzeugkabine oder im Kofferraum. Dank geringem Gewicht und Schulter-Trageriemen sind sie leicht tragbar und können z. B. zum Barbecue oder zum Einkauf mitgenommen werden. Als Zweit-Kühlbox im Fahrzeug-Innenraum sind sie die perfekte Lösung um während der Fahrt kühle Getränke oder Snacks bereit zu stellen. Als Gefrierbox ist sie zur Lagerung von gefrorenem Lebensmitteln während einer Reise geeignet und somit die ideale Ergänzung zu einer großen Kühlbox.

Die Außenhülle besteht aus strapazierfähigem Kunststoff in dunklem Grau. Der durch eine Trennwand zweigeteilte Kühlraum ist in dunklem Grau und Weiß gehalten. Die Seitenwände des großen Fachs sind zur schnelleren Kühlung in Stahl ausgeführt.

Die Temperatur für das Kühl- und Gefrierfach kann zwischen +10° und -12° Celsius eingestellt werden und ist somit für die Lagerung von gefrorenen Lebensmitteln bis drei Wochen geeignet. Im Dunklen hilft eine integrierte LED-Beleuchtung.

Der Deckel ist mit einem stabilen Klappverschluss versehen, der auch nach vielen Jahren Einsatz zuverlässig funktioniert. Wer vergisst den Deckel der Kühlbox wieder zu schließen, wird von einem Öffnungsalarm daran erinnert.

Die Kühlboxen der Console Series können mit 12 oder 24 Volt Gleichstrom (DC) betrieben werden. Ein in drei Stufen einstellbarer Batteriewächter verhindert das Tiefentladen der Fahrzeugbatterie. Über einen integrierten USB-Port können z. B. Handys geladen werden.

Die Temperatureinstellung wird über ein intuitiv zu bedienendes Panel mit großen und hell leuchtenden LED-Anzeigen mit direkter Temperaturwahl in Grad Celsius vorgenommen.

Ausstattung

Kunststoff-Außenhülle und 25 mm-Isolation

Die Außenhülle besteht aus strapazierfähigem Kunststoff in dunklem Grau. Der Deckel ist mit einem stabilen Klappverschluss versehen, der auch nach vielen Jahren Einsatz zuverlässig funktioniert. Mit dem Schulter-Tragegurt kann die Box einfach getragen werden.

Die Isolationsschicht aus Polyurethan-Dämmschaum ist 25 mm stark. Ein für eine kompakte Kühlbox guter Wert. Somit ergibt sich auch bei hohen Außentemperaturen eine gute Kältespeicherfähigkeiten falls die Box vom Stromnetz getrennt wird und ein geringer Stromverbrauch im Betrieb.

Stahl-/Kunststoff-Innenraum

Der durch eine Trennwand zweigeteilte Kühlraum ist in dunklem Grau und Weiß gehalten. Das kleine Fach ist ideal für Schokoriegel oder andere kleine und einzeln verpackte Süßigkeiten. Die weißen Seitenwände des großen Fachs sind in pulverbeschichtetem, genarbten Stahl ausgeführt. Aufgrund der höherem Temperaturleitfähigkeit im Vergleich zu Kunststoff kann der Innenraum deshalb schneller herunter gekühlt werden.

Aus hygienischen und praktischen Gründen gibt es keine im Kühlrauminneren verbauten Kühlschlangen oder Bleche und auch keine verwinkelten Ecken und Halterungen für Einsätze oder Trennbleche. Das erleichtert die Reinigung. Kein Schmutz kann in Ecken oder hinter Blechen versteckt bleiben.

Beleuchtung

Der Kühlraum hat eine stromsparende LED-Beleuchtung, die sich beim Öffnen des Deckels automatisch einschaltet.

Öffnungsalarm

Wird vergessen einen der Klappdeckel zu schließen, weist nach Ablauf von 90 Sekunden ein Alarmton darauf hin.

Kühl- und GefrierTemperatur bis -12° Celsius

Die Temperatur für das Kühlfach kann zwischen 10° und -12° Celsius eingestellt werden. Je nach Bedarf kann das Fach somit als Kühl- oder als Gefrierfach genutzt werden. Mit einer Minimaltemperatur von -12° Celsius entspricht dies einer Zwei Sterne-Kennzeichnung und somit einer Eignung für die mittelfristige Lagerung von gefrorenen Lebensmitteln bis zu drei Wochen. Also perfekt für eine Urlaubsreise.

Eine digitale LED-Anzeige zeigt die aktuelle Innenraumtemperatur an. Die gewünschte Temperatur kann in 1°-Celsius-Schritten eingestellt werden. Die extrahellen roten LED-Anzeigen mit großen Ziffern sind auch bei Sonnenlicht gut ablesbar.

12 und 24 Volt Betriebsspannung

Die Kühlboxen können mit 12 oder 24 Volt Gleichstrom an der Zigarettenanzünderbuchse oder der DIN-Norm-Steckdose eines PKW oder LKW betrieben werden. Nach Unterbrechung der Stromversorgung im eingeschalteten Zustand schaltet sich die Kühlbox automatisch wieder ein sobald wieder Strom vorhanden ist.

Neben dem Steckkontakt für das Stromkabel ist eine von außen leicht zugängliche 15-Ampere-Kfz-Flachsicherung verbaut. Sowohl die Temperatursteuerung als auch der Kompressor sind mit einem Verpolungsschutz ausgestattet, so dass fehlerhafte Verkabelung nicht zu Schäden an der SnoMaster-Kühlbox führen.

Für den 230 Volt-Betrieb kann eines der von vielen Herstellern erhältlichen externen Netzteil mit Zigarettenanzünderbuchse genutzt werden.

Batteriewächter

Um eine Tiefentladung der Versorgungsbatterie zu verhindern sind alle Kühlboxen mit einem Batteriewächter ausgestattet. Dieser kann über das Bedienpanel in drei Stufen zwischen 10,0, 10,7 oder 11,8 Volt bzw. 22,2, 23,5 oder 25,0 Volt eingestellt werden. Beim Unterschreiten der Spannung wird die Kühlbox ausgeschalten. Somit werden Schäden an der Batterie durch Tiefentladung vermieden. Sofern die Kühlbox an der Starterbatterie angeschlossen ist wird zudem verhindert das das Fahrzeug aufgrund entladender Batterie nicht mehr gestartet werden kann.

Sobald wieder ausreichend Batteriespannung vorhanden ist, wird die Kühlbox automatisch wieder gestartet. Dies geschieht je nach Einstellung bei 11,4, 12,0 oder 12,9 Volt bzw. 23,4, 24,8 oder 26,3 Volt.

USB-Port

Über einen an der Vorderseite angebraucht USB-Port kann die Kühlbox zum Laden von Mobiltelefonen oder anderen Geräten genutzt werden.

Secop Kompressor mit Plattenverdampfer

Bei den Kühlboxen der Console Series kommt ein kompakter Kompressor von Secop (ehemals Danfoss) zum Einsatz. Das Modell PBC-1.4 bietet einen hohen Wirkungsgrad bei geringem Stromverbrauch und einen leisen Betrieb. Die Leistung beträgt ca. 25 Watt. Der Kompressor ist für einen Umgebungstemperatur bis 55° Celsius ausgelegt.

So wie bei den großen Kühlboxen der Classic- und Expedition Series werden auch bei der Console Series hocheffektive Plattenverdampfer verbaut. Diese bieten bei höheren Umgebungstemperaturen, wie sie oft in Fahrzeugen vorkommen, einen höheren Wirkungsgrad als herkömmliche Gitterverdampfer.

Wartung

Ein schmutziger Kondensator (Verdampfer) reduziert die Kühlleistung erheblich und erhöht den Stromverbrauch. Zur Reinigung kann dieser durch die großzügigen Lüftungsgitter sehr einfach mit Drucklauft ausgeblasen werden.

Selbstdiagnose

SnoMaster-Kühlboxen sind mit einem integrierten Diagnosesystem ausgestattet, das Fehlermeldungen auf dem Temperaturdisplay ausgibt.

  • OC: Temperatursensor liefert dauerhaft oder zeitweise keine Werte. Anschlüsse prüfen und ggf. wiederherstellen oder Schrauben nachziehen.
  • SC: Temperatursensor ist defekt. Reparatur notwendig.
  • HH: Temperaturcontroller ist defekt oder Ventil in Offenstellung blockiert. Reparatur notwendig.

SnoMaster BD/C-12

Kühlfächer: 1

Nutzinhalt: 11 Liter

Innenmaß: Der Innenraum ist zweigeteilt. Das größere Fach hat eine Länge von 213 mm, eine Breite 125 mm und eine Tiefe von 300 mm. Das kleine Fach von 140 x 128 x 157,5 mm.

Außenmaße L/B/H: 505 x 190 x 385 mm. Ohne Tragegurtbügel und Stromstecker beträgt die Länge 480 mm.

Gewicht: 8,8 kg

Isolierung: 25 mm

Lieferumfang: Kühlbox,  12/24 Volt-Anschlusskabel für Zigarettenanzünderbuchse, Trageriemen

 

Ausführliche Produktinfos, weitere Bilder und Testberichte finden Sie auf www.snomaster.de

Das gewünschte Produkt wählen
SnoMaster BD/C-12 - €399
In den Warenkorb
PREIS : € 399
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
2-5 Werktage Lieferzeit
Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:
Tel.: +49 9381 718846
Mobile: +49 174 1662293
info@genesis-import.de